Karlsruher Ruder-Nachwuchs gewinnt DM-Bronze

Karlsruhe/Brandenburg (pm/pas) Die Zwillingsbrüder Torsten und Tobias Hermann haben für den Karlsruher Ruderverein Wiking bei den deutschen Jugendmeisterschaften der B-Junioren die Bronze-Medaille im Vierer ohne Steuermann gewonnen. Trotz verpatztem Rennstart kamen die beiden gemeinsam mit Teamkollegen aus Heidelberg und Überlingen souverän aufs Treppchen. Das teilt der RV Wiking mit.