Joggerinnen sexuell belästigt

Pforzheim (pol) Ein bislang Unbekannter hat gestern Abend in Pforzheim im Bereich der Simmelstraße in Pforzheim zwei Joggerinnen sexuell belästigt. Das teilt heute die Polizei mit. 

Der Mann stand gegen 20.00 Uhr an einem neben dem Radweg gelegenen Gebüsch, hatte dabei seine Hose herunter gelassen und zeigte sich den Frauen gegenüber in exhibitionistischer Weise. Der Gesuchte sei den beiden Frauen bereits am Montagabend in ähnlicher Weise aufgefallen.

Er ist um die 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, schlank und hatte einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war der Mann mit einem dunklen Oberteil und Jeans. Außerdem trug er eine dunkle Mütze. Nachdem die Frauen die Polizei verständigten, flüchtete der Unbekannte über eine Treppe in Richtung Fritz-Erler-Schule bzw. Krautgärten. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Pforzheim-Süd unter der Telefonnummer 07231 / 186-3311.