Im eigenen Zimmer gefangen

Rastatt (pm/ck) Dumm gelaufen!  Eine 33-jährige Frau aus Rastatt hat am Donnerstag Vormittag die Polizei alarmiert, weil sie nicht mehr aus ihrem Zimmer kam. Beim Schließen der Zimmertür war ein Möbelstück so ungünstig zwischen Wand und Tür gefallen, dass sich die Zimmertür nicht mehr öffnen ließ. Die Feuerwehr gelangte mit einer Drehleiter zum Dachfenster der Wohnung im dritten Stock und hat die Frau befreit.