Hammer der Gottheit Thor gestohlen

Wörth (pm/an)  Bisher unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag in Jockgrim eine Nachbildung des Hammers von Thor, teilt die Polizei mit. Dieser war an einem Vordach im Rietburgweg angebracht gewesen. Der Holzhammer des nordischen Gottes war schätzungsweise 2-3 kg schwer. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Wörth, Tel. 07271/92210 oder piwoerth@polizei.rlp.de zu melden.