Gutting kritisiert geplante Werksschließung in Philippsburg

Philippsburg/Bruchsal (pm/ms) Der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Bruchsal/Schwetzingen, Olav Gutting (CDU), hat die geplante Werksschließung des Reifenherstellers Goodyear Dunlop in Philippsburg kritisiert. Der Parlamentarier appelliert an die Geschäftsleitung der deutschen Niederlassung Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, die Entscheidung nochmals zu überdenken. Gestern gab das Unternehmen bekannt das Reifenwerk schließen zu wollen.  

„Die Mitarbeiter sind es, die ein Unternehmen zu dem machen was es ist. Ich kann die Geschäftsführung daher nur ausdrücklich darum bitten, diese fatale Entscheidung nochmals zu überdenken und nach alternativen Lösungen zu suchen“, so Gutting. Aus seiner Sicht wäre die Schließung und der damit verbundene Wegfall von rund 900 Arbeitsplätzen ein schwerer Schlag für die Stadt Philippsburg und die Region.