Gleisarbeiten in Bruchsal und Graben-Neudorf

Bruchsal (pm/pas) In den Bahnhöfen Bruchsal und Graben-Neudorf tauscht die Deutsche Bahn ab heute insgesamt zwölf Weichen und sechs Gleise aus. Gearbeitet wird rund um die Uhr. Mitte Juni kommt zudem ein Schienenersatzverkehr zum Einsatz. Das teilt die Deutsche Bahn (DB) mit.

Die Arbeiten beginnen am heutigen Donnerstag und sollen planmäßig am 11. Juli abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund vier Millionen Euro.