Gartenhütten erneut im Visier von Einbrechern

Karlsruhe (pol/amf) Einbrecher hatten es am vergangenen Wochenende erneut auf zahlreiche Gartenhütten im Stadtgebiet abgesehen. Elf angezeigte Einbrüche in die Gartenhütten eines Kleingartenvereins in der Honsellstraße sowie mindestens drei weitere Einbrüche in Gärten an der Pulverhausstraße waren am Wochenende in Karlsruhe zu verzeichnen, meldet die Polizei.

Im Zeitraum zwischen Freitag- und Samstagmittag waren unbekannte Täter meist durch das Aufhebeln von Türen und Fenstern in die Hüttenräume eingedrungen. Wie hoch die Beute der Diebe ausfiel, ist laut Polizei noch unklar.