Frauenwirtschaftstage in Karlsruhe

Karlsruhe (da) Im Rahmen der landesweiten Frauenwirtschaftstage diskutieren Teilnehmerinnen heute in Karlsruhe über Chancen der Frauen in der digitalen Arbeitswelt. Die Veranstaltungsreihe findet mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in ganz Baden-Württemberg statt und soll interessierten Frauen und Männern die Möglichkeit bieten, sich in Workshops oder Vorträgen über das Thema zu informieren. Die Landesregierung will damit Frauen bei einer gleichberechtigten Beteiligung am Erwerbsleben und in der Wirtschaft unterstützen.

Veranstalter in Karlsruhe sind unter anderem die IHK, die Handwerkskammer,  das Jobcenter und der Landkeis sowie die Stadt Karlsruhe. Mit den Frauenwirtschaftstagen möchte die Landesregierung die Bedeutung von Frauen für das Wirtschaftsleben in Baden-Württemberg aufzeigen.