Frau bei Unfall schwer verletzt

Bühlertal (pol) Eine 30-jährige Frau wollte gestern Nachmittag mit ihrem Auto von der Hauptstraße auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen und bremste ihr Fahrzeug ab.

Ein nachfolgender 47-jähriger Autofahrer bemerkte dies vermutlich zu spät und fuhr auf das Auto der Frau auf. Das Auto der Frau wurde dabei über die Fahrbahn und angrenzende Grünfläche geschleudert und landete letztendlich im tiefer liegenden Bachbett der Bühlot. Die Frau wurde schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug geborgen werden.