Evangelische Landeskirche verliert weiter Mitglieder

Karlsruhe (pm/pas) Mehr als 12.000 Menschen sind im vergangenen Jahr aus der Evangelischen Landeskirche in Baden ausgetreten. Das geht aus den Zahlen hervor, die die Kirche heute veröffentlicht hat. Landesbischof Jochen Cornelis-Bundschuh äußerte „großes Bedauern über jeden Austritt, der die kirchliche Gemeinschaft insgesamt schwächt“.

Insgesamt hat die Evangelische Landeskirche in Baden aktuell gut 1,13 Millionen Mitglieder. Den 12.149 Austritten stehen 1.272 Eintritte gegenüber. 9.575 Menschen hat die Kirche getauft. Damit habe sich der Rückgang der Taufzahlen etwas verlangsamt. Dennoch sei die zurückgehende Akzeptanz „erschreckend“, so der Landesbischof.