Endstation Achtelfinale

Völklingen/Karlsruhe (lp) Der Karlsruher SC scheitert nach 120 torlosen Minuten im Elfmeterschießen gegen den 1. FC Saarbrücken. Den spielentscheidenden Elfmeter vergab KSC-Kapitän David Pisot. 1,4 Millionen Euro hätte der KSC im Falle einer Viertelfinalteilnahme erhalten. Stattdessen verliert der KSC auch nach dem Trainerwechsel zu Beginn der Woche ein weiteres Pflichtspiel.