Dreister Dieb im Baumarkt

Bühl (pm/an)  Der Mitarbeiter eines Baumarktes in der Robert-Bosch-Straße staunte am Dienstagabend nicht schlecht. Er beobachtete einen Unbekannten dabei, wie er eine neuen, hochwertigen Grill in seinen abgestellten Fahrradanhänger einlud und eine Decke darüberlegte. Der Mann sprach den Unbekannten an und fragte nach dem Kaufbeleg des 250 Euro teuren Grill. Das gefiel dem Dieb überhaupt nicht und er gab dem Baumarktmitarbeiter einen Stoß, in dessen Folge er zur Seite taumelte und sich am Finger verletzte. Der Unbekannte, ein etwa 30-jähriger Mann, 180 Zentimeter groß, mit sehr kurzen Haaren mit Stoppelschnitt und Geheimratsecken,schwang sich auf seine silbernes Trekking-Rad und fuhr mit dem dunkelblauen Kinderanhänger, dem Grill und offenbar keinem schlechten Gewissen Richtung Tankstelle davon. Zwei helfende Zeugen nahmen noch die Verfolgung auf, konnten den Unbekannten nicht mehr einholen, teilt die Polizei mit. Der Tatverdächtige war mit einem dunkelblauen T-Shirt und kurzer heller Hose und Socken bekleidet. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem gestohlenen `Weber-Grill Q 1000, Titan` unter Telefon 07223/990970.