Dreiste Baum-Diebe in Germersheim

Germersheim (pol/pas) Was diese dreisten Langfinger mit ihrem Diebesgut vorhaben, ist doch etwas rätselhaft. Unbekannte haben nach Polizeiangaben zwischen Samstag und Montag in Germersheim 48 Weihnachtsbäume aus dem umzäunten Gelände eines Einkaufsmarktes in der Posthiusstraße gestohlen. Danach haben sie die Umzäunung mit Kabelbindern wieder angebracht. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.