Dominik Kother erhält Profivertrag

Karlsruhe (pm/mw) Der Karlsruher SC hat Sturmtalent Dominik Kother mit einem Profivertrag ausgestattet. Der Vertrag läuft bis 2022.

Dominik Kother spielt seit 2009 für den Karlsruher SC und durchlief seit der U10 alle Nachwuchsteams der Karlsruher. In der laufenden Saison kam der Angreifer auf 22 Einsätze und sechs Tore in der A-Junioren Bundesliga. Im Wintertrainingslager der Profis war der 19-Jährige bereits im Kader von Cheftrainer Alois Schwartz.

„Es freut mich sehr und zeichnet unsere hervorragende Jugendarbeit aus, dass mit Dominik Kother das nächste Karlsruher Eigengewächs in den Profikader aufrückt“, so Sportdirektor Oliver Kreuzer.

Beim KSC unterschrieb Kother einen ligaunabhängigen Vertrag über drei Jahre. „Das ist für mich natürlich ein sehr gutes Gefühl. Ich bin seit zehn Jahren beim KSC und habe lange auf dieses Ziel hingearbeitet. Ich bin stolz, dass ich es durch harte Arbeit geschafft habe, meinen Traum jetzt zu verwirklichen und bin dem KSC dankbar für alles“, erklärte Dominik Kother nach der Vertragsunterzeichnung.