Dacharbeiter verletzt sich bei Sturz schwer

Oberkirch (pol/ms) Ein 26-jähriger Arbeiter hat sich am Mittwochnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. Laut Polizei stürzte der Mann aus etwa fünf Metern ab.

Der Vorfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr auf einem Firmengelände in der Appenweierer Straße. Der junge Mann war bei Dacharbeiten aus einer Höhe von zirka fünf Meter durch ein Oberlicht gebrochen und danach abgestürzt. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus.