Crash am Morgen: Auto prallt gegen Stadtbahn

Karlsruhe (pol/pas) Ein Leichtverletzter und rund 30.000 Euro Schaden – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagmorgen in Knielingen. Ein 47-Jähriger Pkw-Fahrer hatte die rote Ampel nicht beachtet und war mit einer Stadtbahn zusammengestoßen, so die Polizei. Der Mann kam mit leichten Verletzungen davon. Der Stadtbahnverkehr war in Richtung Innenstadt für etwa 20 Minuten unterbrochen.