Bruchsal: 32-Jähriger von Trio ausgeraubt

Bruchsal (pol/amf) Ein 32 Jahre alter Fußgänger ist am Samstagabend von drei Männern ausgeraubt. Der 32-Jährige war auf der Schwimmbadstraße in Richtung Salinenstraße unterwegs, als ihm das Trio entgegenkam und einer von ihnen unvermittelt auf ihn einschlug, meldet die Polizei.

Der Angreifer hielt das Opfer fest, während die beiden Komplizen das Handy und den Geldbeutel des 32-Jährigen stahlen. Anschließend flüchteten die drei jüngeren Männer, die alle Kapuzenpullis trugen, in Richtung Bismarckstraße. Auf der Suche nach den Täter hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung, die der Kriminaldauerdienst unter der 0721 – 9395555 entgegennimmt.