Betrunkener leistet Widerstand – Polizist wird schwer verletzt

Stutensee (pol/cm) Ein Familienstreit ist gestern Abend derart eskaliert, dass sogar ein Polizist schwer verletzt wurde. Der Beamte musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die Beamten des Polizeireviers Waldstadt und der Polizeihundestaffel wurden gegen Abend zu einem Familienstreit im Maiblumenweg gerufen. Ein 44-jähriger Mann soll seine Lebensgefährtin und deren Vatermassiv geschlagen haben. Der ausgesprochene Platzverweis schien ihn nicht zu beeindrucken. Um Schlimmeres zu verhindern, sollte der Mann in Gewahrsam genommen werden. Der 44-Jährige setzte sich aber so vehement und aggressiv zur Wehr, dass ein Polizeibeamter dabei schwer verletzt wurde. Er musste in eine Klinik gebracht werden.

Der 44-Jährige verbrachte die Nacht am Ende doch in einer Gefängniszelle. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körpervereltzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.