Betrunkene Radfahrerin verletzt

Rastatt (an) Wie die Polizei mitteilt, verletzte sich am Montag eine 51-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Autofahrer fuhr bei Grün an. In diesem Augenblick radelte die Frau bei Rot ungebremst in die Fahrspur des Pkws, prallte gegen die Stoßstange und verletzte sich. Sie wurde in die Klinik gebracht und behandelt. Doch sie war so stark alkoholisiert, dass sie nicht in der Lage war, einen Alkoholtest zu machen.