Baufortschritte der Kombilösung in der Kriegsstraße

Karlsruhe (pm/snt) Im Rahmen der Kombilösung-Arbeiten sind an der Baustelle Kriegsstraße erste Fortschritte zu sehen. Auf der Nordseite der Ludwig-Erhard-Allee vor der Friedrich-List-Schule enstehen bereits die endgültigen Fahrbahnen für den oberirdischen Verkehr Richtung Stadt. 

Im März sollen bereits die ersten Bäume vierreihig gepflanzt werden. Neben der neuen Gleistrasse „oben“ und dem darunter liegenden Autotunnel wird es an dieser Stelle auch ein oberirdische Fahrspur Richtung Mendelssohnplatz geben.  Diese Fahrspur soll sich vor der Kreuzung mit der Kapellenstraße dann in drei Spuren für die Geradeausfahrt und für Links- und Rechtsabbieger teilen. Außerdem wird an einem beidseitigen Fußgänger,- sowie Radweg die oberirdisch über die Gesamtlänge der Kriegsstraße verlaufen gebaut. Die Autos werden in der Ludwig-Erhard-Allee direkt an der Tunnelrampe fahren – nach unten in den Tunnel führt eine Fahrspur. Auch hier hat die erforderliche Montage der Geländer bereits begonnen.