Baden-Baden: 17-jähriger Biker bei Unfall schwer verletzt

Baden-Baden (pol/sf) Ein 17-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall am Dienstagmorgen in Baden-Baden schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der junge Zweiradfahrer mit einem Geländewagen. 

Der 17-Jährige fuhr gegen 7:30 Uhr auf der Leopoldstraße in Richtung Schlossbergtunnel, als er in einer scharfen Rechtskurve aus dem Gleichgewicht kam und in den Gegenverkehr rutschte. Die Polizei Offenburg vermutet, dass überhöhte Geschwindigkeit der Auslöser war. Der junge Mann stieß in der Folge mit dem Geländewagen einer 43-Jährigen zusammen und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Verkehrspolizei übernimmt die Ermittlungen.