Bad Wildbad: 20-jähriger Biker nach Unfall verstorben

Bad Wildbad (pol/ms) Ein 20-jähriger Motorradfahrer, der bei einem Unfall zwischen Aichelberg und Bad Wildbad lebensgefährlich verletzt wurde, ist gestern in einer Klinik verstorben. Das teilt die Polizei heute mit.

Der Biker war am Samstagnachmittag zwischen Aichelberg und Bad Wildbad vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Unimog zusammengeprallt.