Autos aufgebrochen

Karlsbad (pol/da) Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag auf einem Parkplatz bei Karlsbad mehrere Autos aufgebrochen. Die Täter schlugen die Seitenscheiben ein, so die Polizei. Danach durchsuchten sie die Innenräume der Autos.

Die PKW standen auf einem Pendlerparkplatz der Anschlussstelle Karlsbad. Die genaue Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.