Autofahrer bei Unfall in Grötzingen schwer verletzt

Karlsruhe-Grötzingen (pol/ms) Schwere Verletzungen hat sich heute Nacht ein Autofahrer in Karlsruhe-Grötzingen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der 67-Jährige mit einem abgestellten Lkw-Anhänger. Der Schaden liegt bei rund 30.000 Euro. 

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 67-Jährige mit seinem Auto kurz nach 23:30 Uhr die Greschbachstraße in Richtung Norden. Aus bislang unbekannter Ursache kam er nach links von der Straße ab und kollidierte mit einem neben der Straße abgestellten Lkw-Anhänger. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der
67 Jahre alte Mann schwere Verletzungen und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er kam ins Krankenhaus. Der Schaden an Auto und Anhänger beläuft sich auf rund 30.000 Euro