Aufräumarbeiten entlang der Schwarzwaldhochstraße abgeschlossen

Nordschwarzwald (ms/da) Die Aufräumarbeiten entlang der Schwarzwaldhochstraße sind abgeschlossen. Das teilt Forstbetriebsleiter Martin Damm (Bühl) auf Baden TV-Nachfrage. Die B500 sei mit „vereinten Kräften“ geräumt worden.  

Unter anderem große Äste und umgestürzte Bäume mussten die Helfer von der Straße entfernen. „Die Aufräumarbeiten entlang der Schwarzwaldhochstraße sind jetzt abgeschlossen und alle Bäume und Äste wurden beseitigt“, so Martin Damm gegenüber Baden TV. Nur zwei Zufahrtsstraßen sind laut einer Sprecherin des Landratsamtes Ortenaukreis noch gesperrt. Das sind die Landesstraße L86 Brandmatt bis Bundesstraße B500 und die Bundesstraße B500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt.

Schwarzwaldhochstraße am Wochenende gesperrt

Aufgrund des Tauwetters wurde die B500 am Samstagnachmittag zwischen Unterstmatt und Ruhestein für den Verkehr gesperrt. Der Grund war laut Polizei akute Schneebruchgefahr.