Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Kuppenheim (pol)  Am Freitag gegen 19.00 Uhr hat ein 50jähriger Pkw-Lenker zwei auf der Friedrichstraße in Kuppenheim an einer Fußgängerampel wartende Fahrzeuge zu spät bemerkt und fuhr auf diese auf, so die Polizei. Bei der anschließenden Kollision wurden alle Fahrzeuge aufeinander geschoben und es entstand insgesamt etwa 6.500 Euro Schaden.