Au am Rhein: Haus brennt nach Blitzeinschlag

Au am Rhein (pol/amf) Ein Blitzeinschlag hat am Freitagabend den Dachstuhl eines Wohnhauses in der Fliederstraße entzündet. Wie die Polizei mitteilte, rückten sämtliche umliegende Feuerwehren zum Einsatz aus.

Die Brandbekämpfung dauerte mehrere Stunden. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 300.000 Euro.