Am 24.11.2013 soll in Kirchen Spenden für die Opfer auf den Philippinen gesammelt werden

Karlsruhe/Baden (ij) Die Evangelische Landeskirche und ihre Diakonie bitten morgen in den Gottesdiensten in Baden um Spenden für die Menschen auf den Philippinen. 

Bei dem Taifun „Haiyan“ am 8. November sind auf den Philippinen tausende Menschen ums Leben gekommen, hunderttausende wurden obdachlos und große Landstriche verwüstet. Die Spenden, die am 24. November gesammelt werden, gehen an die Diakonie Katastrophenhilfe. Sie ist mit ihren Partnern auf den Philippinen schnell und unbürokratisch tätig und stellt sicher, dass die Spenden sachgerecht verwendet werden und direkt den betroffenen Menschen zugute kommen.