79-jährige Dreiradfahrerin schwer verletzt

Rastatt (pol/ms) Eine 79-jährige Seniorin hat sich am Mittwochvormittag schwer verletzt. Die Frau war mit einem Dreirad unterwegs und stürzte wohl aufgrund eines Fahrfehlers, teilt die Polizei mit.  

Die Dame war mit ihrem Dreirad auf dem Murgdamm unterwegs und kam in Höhe der Kinkelstraße vom Weg ab: Sie stürzte den Damm hinunter und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Notarzt versorgte die Frau vor Ort.