78-Jähriger verursacht Verkehrsunfall

Karlsruhe (pol/md) Am Mittwochmorgen hat eine 78-jährige Frau in Bad Schönborn durch ihren rasanten Fahrstil einen Verkehrsunfall verursacht. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt.

Gegen 12.40 Uhr überholte die 78-Jährige in der Straße Am Katzbach auf dem Gehweg mit hoher Geschwindigkeit einen Lkw und streifte diesen auf der rechten Fahrzeugseite. Auch ein im Weg stehendes Verkehrszeichen konnte die Seniorin nicht aufhalten. Weiterhin auf dem Gehweg unterwegs überquerte sie die Untere Mühlstraße, wo sie mit einer Grundstückeinfassung und einer Straßenlaterne kollidierte. Dabei verlohr die Fahrerin die Kontrolle über ihren Wagen, kam ins Schleudern und blieb entgegen der Fahtrichtung auf der Straße stehen. Die Frau blieb bei dem Unfall unverletzt. Bei der anschließenden Polizeibefragung machte sie jedoch einen abwesenden Eindruck. Zur Entfernung der zerstörten Straßenlaterne wurde die Unfallstelle kurzzeitig voll gesperrt.