51-jähriger Radler bei Sturz in Karlsruhe schwer verletzt

Karlsruhe (pol/ms) Ein 51 Jahre alter Radfahrer hat sich bei einem Sturz am Mittwoch schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Radler an der Ecke Kriegs- und Hirschstraße von einem Auto erfasst. 

Der Autofahrer hatte offenbar gegen 9.30 Uhr eine Rote Ampel missachtet und erwischte den in Richtung Norden querenden Radler. Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht.