40.000 Euro Blechschaden

Bühl (pol/da) Bei einem Verkehrsunfall nahe Bühl ist am Donnerstagabend ein Schaden von 40.000 Euro entstanden. Laut Polizei war ein 25 Jahre alter VW-Fahrer auf der L83 in Richtung Bühlertal unterwegs, als er an der Kreuzung zur B500 einen Mercedes übersah, der Vorfahrt hatte.

Die beiden Fahrzeuge krachten zusammen. Dabei bleiben die beiden Fahrer unverletzt; der Sachschaden beträgt etwa 40.000 Euro.