30-Jähriger auf Arbeitsstelle festgenommen

Rheinstetten (an) Der aus Sierra Leone stammende Mann soll Leistungen erschlichen haben. Deswegen lag ein Haftbefehlt der Staatsanwaltschaft Karlsruhe gegen ihn vor. Die geforderte Geldstrafe von 600 Euro (ersatzweise 60 tage Haft) wurde vom Arbeitgeber übernommen und der Mann musste nicht ins Gefängnis wandern.