15.000 Euro Schaden nach Unfall in Baden-Baden

Baden-Baden (pol/ms) Gestern Abend ist es auf der A5 bei Baden-Baden zu einen Auffahrunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, krachte ein 71 Jahre alter Autofahrer in einen Lastwagen. Der Schaden beläuft sich auf 15.000 Euro. 

Der 71-Jährige war gegen  16:45 Uhr auf der A5 in nördliche Richtung unterwegs. Durch den Unfall zog sich der Rentner leichte Verletzungen zu. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.