Zu wenig Rettungsschwimmer in Bädern

Der Fachkräftemangel macht auch vor Freizeiteinrichtungen nicht Halt. Die Freibäder in Karlsruhe suchen händeringend Verstärkung. Vor allem im Bereich der Rettungsschwimmer. Die Sicherheit der Badegäste ist trotzdem gewährleistet, betont Oliver Sternagel.