Wie es nach dem Großbrand in Landau weitergeht

Es ist ein Bild der Verwüstung, das sich derzeit in einem Gewerbegebiet in Landau zeigt. Am Donnerstag war in einer Holzhandlung ein Brand ausgebrochen. Bereits während die Löscharbeiten liefen, war klar ? in dem Gebäude wurde auch Asbest verbaut. Aus Sorge, der Asbest könnte sich über den Rauch in der Umgebung verteilt haben, gaben die Behörden am Wochenende die Warnung heraus, nicht im Garten zu arbeiten oder Obst und Gemüse daraus zu essen. Mittlerweile konnten die Vorsichtsmaßnahmen wieder zurückgenommen werden. Hier erfahren Sie mehr über den Stand der Dinge.