„Welt-Aids-Tag“

Lange Zeit war die Aidserkrankung das Schreckensbild der Bevölkerung. Schlimme Bilder von infektiösen und sterbenden Menschen gingen um die ganze Welt. Seit mehreren Jahren ist es still geworden um die Infektionskrankheit HIV, die bei weitem nicht mehr so tödlich und gefährlich ist. Doch viele Menschen sind sich dessen nicht bewusst. Die Aids-Hilfe Karlsruhe möchte dieser Unwissenheit entgegen wirken und klärt über das Thema auf.