Stadt und KIT klären auf

Der KIT Campus Süd soll erweitert werden. Diese Planungen sorgten bereits Anfang letzten Jahres für großen Unmut bei den Bewohnern der Karlsruher Oststadt. Insgesamt drei Gebäudeblöcke sollen für Wissenschaft und Forschung gebaut werden und das auf einer Fläche von 20 000 Quadratmetern. Parallel müssen Gewächshäuser des Botanischen Gartens abgerissen und an anderer Stelle neu aufgebaut werden. Ein Millionenprojekt, gegen das sich eine Interessensgemeinschaft wehrt.