Schwung in Freiburgs Nachtleben

Manche Cafes in Freiburg sind bekannt wie ein bunter Hund. Das Aspekt ist eins davon. Doch das wird jetzt umgebaut. Aus dem ehemals gemütlichen Cafe, soll eine Szenekneipe werden, die ein breites Publikum ansprechen soll. Überzeugen möchten die Kneipiers mit einer großen Bierauswahl, gutem Essen und gemütlicher Atmosphäre. Damit schließt das neue Lokal eine Lücke im Freiburger Nachtleben zwischen Studentenkneipe und Restaurant. Bis es im ehemaligen Aspekt jedoch das erste Bier über den Tresen geht, dauert es noch einige Woche, denn der Umbau ist im vollen Gang.