Polizist tötet Ehefrau

Gestern Vormittag hat die Polizei in Emmendingen zwei Leichen gefunden.

Es handele sich dabei um einen 58 Jahre alten Polizisten sowie dessen 42-jährige Ehefrau.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Mann mit der Dienstwaffe zunächst seine Frau, den Hund und dann sich erschossen hat, so Polizeisprecherin Laura Riske.

Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Hintergrund der Geschehnisse aufgenommen.

Polizeisprecherin Laura Riske über den aktuellen Ermittlungsstand.