Polizei Freiburg zieht Fasnetbilanz

Der Narrenumzug in Freiburg ist einer der Höhepunkte der Fasnet in Südbaden. Viele tausend Menschen haben auch dieses Jahr an dem Umzug teilgenommen. Gleichzeitig sind nach den jüngsten Ereignissen in Köln und Berlin die Ängste vor derartigen Großereignissen enorm gewachsen. Ob Terror oder sexuelle Belästigung – das Unbehagen ist hoch. Doch wie ist die Fasnet in Freiburg tatsächlich verlaufen? Sind die Sorgen begründet? Die Freiburger Polizeisprecherin Laura Riske zieht für uns Bilanz.