Pforzheim: Streit um Flüchtlingswohnungen

Trillerpfeifen, Zwischenrufe aus dem Zuschauerraum, Plakate über der Brüstung: Es ging hoch her gestern im Pforzheimer Gemeinderat. Und das alles wegen eines Grundstückes im Ortsteil Dillweißenstein. Die Stadt plant dort Wohnungen, in die auch Flüchtlinge einziehen sollen.