Drogenrazzia in Karlsruhe

Die Polizei kann einen Erfolg bei der Drogenfahndung von mutmaßlichen Rauschgifthändlern aus Gambia in Karlsruhe verzeichnen. Insgesamt sitzen sechs Beschuldigte mittlerweile in Haft. Schon Anfang des Jahres haben die Ermittler festgestellt, dass sich an bestimmten Plätzen in der Fächerstadt vermehrt gambische Asylbewerber aufhalten und dort mit Rauschgift handelten. Seit April gab es intensive und umfangreiche Observation- und Kontrollmaßnahmen.