Ärger um Karlsruher Christkindlesmarkt

Die Schaustellerplätze auf dem Karlsruher Christkindlesmarkt waren in diesem Jahr vielleichtt so begehrt wie noch nie. 90 Standplätze hatte das Karlsruher Marktamt zu vergeben, rund 260 Schausteller hatten sich beworben, 170 von ihnen gingen leer aus. Darunter auch einige Schaustellerbetriebe, die seit Jahrzehnten auf dem Christkindlesmarkt vertreten waren. Ein paar von ihnen haben nun ein paar Meter weiter westlich des Friedrichsplatzes „Asyl“ gefunden.