2016 brachte weniger Obst und Gemüse als das Vorjahr

Die Deutschen sind Meister im Blumenkaufen. 107 Euro gibt jeder Bundesbürger im Schnitt jährlich dafür aus. Der größte deutsche Blumenhändler ist nicht aber ein bekannter Fachmarkt, sondern die Supermarktkette Aldi. Das zumindest sagt Hans-Georg Biller, Vorstandsmitglied beim Blumengroßmarkt Mannheim. 100 Millionen Euro Umsatz haben die Mitglieder der Gartenbaugenossenschaft durch den Verkauf von Blumen und Pflanzen auf Großmärkten im letzten Jahr erzielt. Das sind drei Prozent mehr als noch 2015. Obst- und Gemüse brachte vergangenes Jahr im Vergleich mit 453 Millionen Euro Umsatz einiges mehr ein. Doch die Landwirte hatten trotz der hohen Zahl zu kämpfen.