Bürgerinitiative stellt Strafanzeige wegen PFC-Belastung

Im Sommer vor drei Jahren gab es die ersten Nachweiser für eine PFC Belastung des Trinkwassers im Landkreis Rastatt und im Stadtkreis Baden-Baden. Seitdem ist das Thema in der Region brisant, Landrat Jürgen Bäuerle sprach bereits vom größten Umweltproblem in Baden-Württemberg. 400 Hektar Ackerflächen sind mit PFC belastet. Noch laufen die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Baden-Baden wegen der Gewässerverunreinigung gegen den Vimbucher Kompostunternehmer Franz Vogel. Möglicherweise wird das Verfahren aber eingestellt. Die Bürgerinitiative Sauberes Trinkwasser für Kuppenheim will das nicht einfach hinnehmen.