© Polizeipräsidium Karlsruhe

28 Glatteisunfälle in der Region – meistens Sachschäden

Karlsruhe/Pforzheim/Landkreise (pol/vg) Insgesamt 28 Unfälle aufgrund von Glatteis ereigneten sich in den Landkreisen der Region. In Walzbachtal kam eine Frau ums Leben, bei weiteren Unfällen wurden mehrere Menschen verletzt. In den meisten Fällen kam es zum Glück lediglich zu Sachschäden. 

Im Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe sind am Dienstag bislang 28 Glatteisunfälle zu verzeichnen. Bei Unfällen in Pforzheim, Wildberg, Ebhausen, Königsbach-Stein und Malsch sind Personen verletzt worden. In Königsbach-Stein ist eine 54-jährige Polo-Fahrerin gegen 9.30 Uhr in einer Kurve von der Straße abgekommen und eine Böschung hinuntergerutscht. Sie wurde dabei leicht verletzt und in einer Klinik ambulant behandel, so das Polizeipräsidium Karlsruhe.

In Pforzheim ist eine 24-jährige Ford-Lenkerin am Dienstag um 10.20 Uhr auf der Fahrt von Keltern Richtung Pforzheim aufgrund von Eisglätte in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einer 44-jährigen Skoda-Fahrerin zusammengeprallt. Beide Frauen wurden laut Angaben des Polizeipräsidiums Karlsruhe schwer verletzt. Die 44-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

In Wildberg hatte eine Fahranfängerin um 8.10 Uhr auf der Sulzer Straße die Kontrolle über ihr Auto verloren. Sie versuchte durch eine Vollbremsung das Fahrzeug wieder unter Kontrolle zu bringen, schleuderte jedoch nach rechts in das dortige Geländer, welches von ihrem Pkw durchbrochen wurde.Das Fahrzeug rutschte bis zur Fahrertüre über die Stützmauer, bevor es durch das Stahlseil aufgehalten wurde. Durch den Aufprall wurde die Lenkerin schwer verletzt, und musste stationär ins Krankenhaus Nagold aufgenommen werden. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 2.000 Euro. Am Geländer wird der Schaden auf 7.000 Euro geschätzt (siehe Foto oben).

Zwischen Altensteig und  Ebhausen ist gegen 9.30 Uhr ein Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen und hat Prellungen erlitten. In Walzbachtal kam eine 46-Jährige bei einem Unfall ums Leben – sie kam mit ihrem Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Im Stadtgebiet Karlsruhe kam es nicht zu Glatteisunfällen – im Landkreis Karlsruhe, im Enzkreis und im Landkreis Calw waren des Weiteren lediglich Unfälle mit Sachschäden zu verzeichnen.